Ferienwohnung Rügen
Deutschland größte und schönste Insel

Im nördlichen Teil der Halbinsel Mönchgut befindet sich das Ostseebad Göhren. Eingebettet in das Biosphärenreservat "Süd-Ost-Rügen" liegt der Ort in einer für Norddeutschland einmaligen Natur- und Kulturlandschaft. Die Ferienwohnungen in Göhren sind ganzjährig einen Besuch wert. Ferienwohnungen in Pensionen, Hotels bei privaten Vermietern sind sehr begehrt, denn der Ort sowie auch die Umgebung hat viel zu bieten. Grundlagen für alltagsgestresste Körper und Seelen sind die reine Luft, klares Wasser, saubere Wälder und grüne Wiesen.

GöhrenVon den Ferienwohnungen in Göhren aus ist jedes Ziel auf der Halbinsel Mönchgut gut zuerreichen. Mögliche Ziele sind die Kreidefelsen und Sassnitz mit seinem Fährhafen auf der Halbinsel mit den Ferienwohnungen Jasmund, Kap Arkona auf der Halbinsel Wittow, die Städte Putbus, Garz und Samtens in Südrügen oder die (Haupt-) Stadt Bergen im Zentrum Rügens. Sehenswert sind von den Ferienwohnungen in Göhren aber auch die Feuersteinfelder bei Neu-Mukran, das Schloss Granitz in der Granitz und auch die anderen mondänen Seebäder Sellin, Binz und Baabe mit ihren zum Teil großartig erhaltenen alten Villen und Pensionen im Bäderarchitekturstil.

Das Ostseebad mit seinen schönen Ferienwohnungen Göhren besticht aber auch durch eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten. Im Heimatmuseum, das mit dem Museumshof ein Ensemble von Gebäuden aus dem 16. Jh. umfasst und unter Denkmalschutz steht, erfahren Besucher Interessantes über Fischerei, Seefahrt, Lotsenwesen und Landwirtschaft sowie über die Lebensbedingungen der Insulaner. Sehenswert ist auch der unter Denkmalschutz stehende Motorsegler "Luise" und der "Buskam", der größte Stein Nordeuropas. Er liegt ca. 300 m vor dem Strand, ist 600 m² groß und ca.1900 t schwer. Er ist 8,5 m hoch, ragt aber nur 1,5 m aus dem Wasser. An dem bis zu 30 m breiten Nordstrand befindet sich die 270 m lange Seebrücke. Sie ist ein Anziehungsmagnet besonderer Art, wo man so richtig ausspannen und die Seele baumeln lassen kann. Sie ist auch Ausgangspunkt für die romantischen Schiffsausflüge zur Kreideküste und zu den Inseln Oie und Usedom. Von den Ferienwohnungen in Göhren aus kann man eine andere Sehenswürdigkeit nutzen: den "Rasenden Roland". Mit dieser historischen Museumsbahn gelangt man über die Stationen Baabe, Sellin und Binz durch die Granitz nach Putbus, einer alten, ehemaligen Fürstenresidenz im Südteil Rügens.