Ferienwohnung Rügen
Deutschland größte und schönste Insel

Die Halbinsel Jasmund, umgeben vom Großen und Kleinen Jasmunder Bodden und der Ostsee, liegt im Nordosten der Insel Rügen. Zu erreichen ist die Halbinsel mit den Ferienwohnungen auf Jasmund von Süden über die L29 über Binz / Prora nach Mukran und von Südwesten über die E22/E251 über Lietzow in Richtung Sagard. Eine dritte Möglichkeit, die Halbinsel Jasmund zu erreichen, ist von Nordwesten über die "Schaabe", eine schmale etwa 10 km lange Landbrücke von der Halbinsel Wittow aus. Der erste größere Ort ist Glowe. Zahlreiche Hotels, Ferienwohnungen Rügen, Pensionen und private Vermieter warten auf Besucher der Halbinsel, die sich für die weltbekannten Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten interessieren, einen Fahrrad-, Angel- oder Reiturlaub geplant haben oder einfach nur dem Stress des Alltags entfliehen wollen.

KreidefelsenDie Ostküste zwischen Lohme und Sassnitz ist wohl die bekannteste der Insel Rügen. Dort befindet sich die berühmte Kreideküste, deren bekannteste Bestandteile der Königsstuhl und die Wissower Klinken sind. Einer der bekanntesten Verehrer war Caspar David Friedrich, der schon 1818 auf seinem Gemälde "Kreidefelsen auf Rügen" den Königsstuhl verewigt hat. Die gesamte Kreideküste und die Stubnitz, eines der schönsten Waldgebiete der Insel Rügen, bilden den Nationalpark Jasmund. Dieser von den Ferienwohnung in Sassnitz auf Jasmund gut zu erreichende Nationalpark ist durchzogen mit einem ausgedehnten Reit- und Wanderwegenetz und ermöglicht somit erlebnisreiche Wanderungen und vielfältige Naturerlebnisse.

Der größte Ort der Halbinsel Jasmund und die zweitgrößte Stadt der gesamten Insel Rügen ist Sassnitz mit seinen Fährverbindungen nach Skandinavienund einigen Ferienwohnungen auf Jasmund. Sassnitz ist ein staatlich anerkannter Erholungsort mit vielen Geschäften, Boutiquen, Restaurants und der "Rügen Galerie", ein Einkaufszentrum im Stadtinneren.

Im Süden der Halbinsel befinden sich die Feuersteinfelder bei Neu Mukran. Dieses Naturphänomen erstreckt sich auf einer Fläche von 40 ha. Die 14 grauweiß schimmernden, etwa 1 m hohen Wälle aus Feuersteinen sind wahrscheinlich vor etwa 3500 bis 4000 Jahren durch Sturmfluten hier aufgeworfen worden. Auch diese sind von der Ferienwohnungen auf Jasmund gut zu erreichen

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist im Nordwesten der Halbinsel Jasmund zu finden. Eingebettet in eine schöne Landschaft und mit Blick auf den Großen Jasmunder Bodden liegt das Schloss Spyker. Es ist ein eindrucksvoller Backsteinbau, der in der Mitte des 16. Jahrhunderts errichtet wurde. Der angrenzende 4 ha große Park ist gesäumt mit 350 Jahre alten Buchsbäumen und Linden sowie mit vor 250 Jahren gepflanzten Eschen.